welpentraining

Ein Welpe hält Einzug in sein neues Heim – was sollte die Familie beachten

  • welche Bedürfnisse hat das neue Familienmitglied
  • welche behördlichen und sonstigen Anmeldungen sind verpflichtend oder zweckmäßig
  • was ist aus gesundheitlicher Sicht zu beachten
  • wie geht die Eingliederung in die Familie einfach und problemlos
  • welche Regeln sind sinnvoll
  • wie gehe ich mit Hundekontakten um

Das und noch viel mehr klären wir im Einzeltraining.

„Welpenspielgruppen“ gibt es bei uns nicht. Wir erziehen die Welpen im Einzeltraining in deren Wohnumfeld und sorgen dort bei Bedarf für kontrollierte Hundekontakte mit Hunden, deren Verhalten wir einschätzen können. Damit erhalten wir für alle lehrreiche Kontakte.

Kosten:

Kosten fürs Training:

Erfahrungsgemäß gibt es beim Erstkontakt beiderseitig viele Fragen zu klären, so dass wir beim Erstgespräch 94,00 € für 120 Minuten für einen Hund berechnen. Wir bitten vorab um ausführliche Informationen zum Hund und der aktuellen Hundehaltung per Fragebogen, den wir Ihnen vor dem Termin zusenden. Neben der Besprechung der Informationen findet auch ein erstes kurzes praktisches Training statt, da die Welpen nur über eine kurze Konzentrationsspanne verfügen.

Jede weitere Trainingseinheit für einen Hund kostet 66,00 € für 60 Minuten und kann für Mensch-Hund-Teams gebucht werden, die bereits ein Erstgespräch oder Einzeltraining mit uns hatten bzw. für solche, die an einem unserer Kurse/Seminare teilgenommen haben. Die praktische Arbeit mit dem Welpen wird zeitlich an sein Alter angepasst.

Fahrtkosten:

Zuzüglich zu den Trainingskosten fallen folgende Fahrtkosten je An- und Abfahrt an:

0,95 € pro Kilometer von 1 bis 45 km Entfernung

55,00 € Fahrtkostenpauschale ab 46 km Entfernung

Einzeltraining hier buchen

Nachbetreuung für Kunden, deren Hunde wir bereits kennen:

Beratung telefonisch: je angefangene 15 Minuten – 18,00 €

Beratung per Email: pro Email – 12,00 €

schriftliche Zusammenfassung einer Trainingseinheit: 18,00 €

Alle Preise dieser Seite beinhalten die gesetzlich geregelte USt.